Hochschule für angewandte Wissenschaften Würzburg-Schweinfurt

Studienbereich Geo

Röntgenring 8
97070 Würzburg

Telefon: +49 931 3511-9502
Telefax: +49 931 3511-9510

URI: https://bvg.fhws.de/

GNSS - Was ist das?

"Wo bin ich?" und "wie komme ich von hier zum Ziel?": Dies sind die Kernfragen eines jeden Navigationssystems. Während früher Standort und Kurs mittels aufwendiger astronomischer Messungen oder durch Einsatz erdgebundener Navigationshilfen bestimmt wurden, wird die Positionsbestimmung heute nahezu ausschließlich mittels GNSS (Global Navigation Satellite System) durchgeführt. Wie das Akronym schon vorgibt, versteht man darunter ein System zur Navigation durch Empfang und Nutzung von Satellitensignalen.

Das bekannteste GNSS ist das U.S. amerikanische Global Positioning System (GPS). Aber auch die russische Föderation stellt mit GLONASS ein funktionierendes Satellitenpositionierungssystem zur Verfügung. Beide Systeme (GPS und GLONASS) durchlaufen momentan eine Modernisierungsphase.

Weitere Satellitennavigationssysteme sind im Aufbau bzw. in Vorbereitung: Galileo (Europäische Union), Compass (China), Quasi-Zenith (Japan), IRNSS (Indien) werden über kurz oder lang über dem Horizont erscheinen.

Mit speziellem Know How und entsprechenden Messanordnungen können Zentimetergenauigkeiten erreicht werden - und das mit wenigen Sekunden Beobachtungsdauer. Satellitennavigationssysteme - wie z. B. GPS - werden daher in allen Bereichen des Vermessungswesens zur genauen Positionsbestimmung herangezogen.

GPS Satellit Navstar 2F
GPS Satellit Navstar 2F
GLONASS Satellit
GLONASS Satellit